Archive by Tag

Egal ob früh oder spät, solche Wintertage haben was Geheimnisvolles Später Nachmittag, für heute hatte ich mir vorgenommen trotz der Kälte fotografieren zu gehen. Ich schaue aus dem Fenster und sehne den Frühling herbei. Heute erscheint der Himmel durchgehend bedeckt, es wird den ganzen Tag nicht richtig hell. Lieber morgen als heute Ich ertappe mich bei dem Gedanken meinen Fotospaziergang auf einen anderen Tag, mit besserem Wetter zu verschieben. Lieber genüsslich eine Tasse Kaffee trinken und in der warmen Stube bleiben. Der Versuchung kann ich widerstehen, warm eingepackt und die

Posted on Februar 05, 2017 by Dietmar Rude in Winter

Fotografieren an einem Wintertag Für diesen Sonntag hatte ich nicht geplant zu fotografieren. Eher dringend nötige Büroarbeit erledigen oder zumindest den großen Papierstapel eine Ebene weiter vor ziehen. Über Nacht hat es geschneit Als ich die Rollläden hoch ziehe erstrahlt der frisch gefallene Schnee. Die geschlossene Schneedecke bedeckt sogar die von Maulwurfshügeln übersäte Wiese, es sieht anmutig aus. Durch den Dauerfrost der letzten Zeit ist der Boden kalt genug und die Freude an der Winterlandschaft verspricht noch ein paar Tage zu bleiben. Der Blick aus dem Fenster deutet eisige

Posted on Januar 25, 2017 by Dietmar Rude in Neustart, Winter