Archive by Tag

Miksang me Das ist mein frischer Leitgedanke. Aber warum Miksang me? Alle meine hier gezeigten Fotografien sind in einem einzigen, gesehenen Moment entstanden, ausschließlich für und durch mich. Frei von einer Idee, ohne Arrangement, frei von konzeptioneller Anordnung, in einem Moment innerer Freiheit. Es geht mir um die Vereinfachung und Aussage und Emotion meines Gesehenen und die daraus resultierende Darstellung im Bild. Miksang ist wie Yoga Bei einem mehrtägigen Workshop in Köln stellte Miksang Lehrerin Hèlen A. Vink mir die Frage, wie Miksang sich für mich darstellt. Spontan konnte

Posted on Januar 16, 2017 by Dietmar Rude in Mein Miksang